Familientherapie

Eine Familie ist wie ein Mobile. Jeder für sich und alle miteinander verbunden. Ist einer bewegt oder beschwert, so wirkt es sich zwangsläufig auf alle anderen aus, ob sie wollen oder nicht. Auch stellen wir als Eltern oft fest, dass wir unseren Kindern Verhaltensweisen vorleben oder Erziehungsmaßnahmen ergreifen, die wir von unseren eigenen Eltern übernommen haben und eigentlich gar nicht weitergeben möchten.
Durch die vielen Anforderungen, denen eine Familie – insbesondere Patchwork-, Pflege- oder alleinerziehende Familien – gegenüber steht, ist also ständig Bewegung „im System“, und es ist nicht leicht, das harmonische Gleichgewicht zu halten.
Erziehungsstress, Schulprobleme, berufliche Sorgen, Erkrankungen, Geburten, Todesfälle, Streit, Trennungen oder Unfälle wirken sich auf die Balance aus, und einzelne Familienmitglieder reagieren darauf beispielsweise mit Rückzug, Wut, Traurigkeit, Selbstschädigung oder Krankheit. Häufig wird ein unangepasstes Verhalten als Signal bemerkbar.
Während der Familientherapie erkennen wir gemeinsam, welche Dynamiken, welche Interaktionsmuster und welche Kommunikationen gefördert, verändert oder abgeschafft werden müssen, und wir erarbeiten gemeinsam Lösungswege, um die Harmonie in der Familie wieder herzustellen und zu stabilisieren. Damit das Zusammenleben wieder freudig und gegenseitig förderlich wird.

  • Dauer: 90 Min.
  • Kosten: € 100,–
Terminvereinbarung für eine Familientherapie in Hamburg & Ammersbek